LULULEMON MEETS SUPERHERO-KIDS

#wecanbeHeroes

LULULEMON MEETS SUPERHERO-KIDS

15. Dezember 2019 NEWS 0


Wer hätte gedacht, dass unser Jahr so endet?

Als wir im Sommer auf dem Fitness Festival WORLD OF MOVEMENT unser Vorhaben vorstellen konnten, wurde KAREN von LULULEMON auf uns aufmerksam. Sie erzählte uns von dem wohltätigen Impact-Programm, das LULULEMON jedes Jahr arrangiert und dass sie auf der Suche nach einem gemeinnützigen Kooperationspartner ist.

Ein paar Treffen, Telefonate und Emails später stand fest, dass LULULEMONS Charity-Partner 2019 SUPERHERO KIDS sein sollte. Wir waren alle begeistert und konnten unser Glück kaum glauben, da dies für beide Seiten in gewisser Weise eine Premiere sein würde: LULULEMON hatte bisher keinen Charity Workshop organisiert, bei dem auch Kinder mitmachen konnten und wir hatten unser Konzept noch nie so kurz und knackig umgesetzt, nämlich in ein paar Stunden, statt ein paar Tagen. 

Wir gestalteten einen Nachmittag, der allen TeilnehmerInnen einen Einblick in unser Workshop-Konzept gab. Unsere Yasmin bot für alle weiblichen Helden den Selbstverteidigungsteil des Workshops an und der begnadete Yogi HANS führte alle männlichen Helden jeden Alters in die Welt des Yogas ein.

Wir möchten in unseren Workshops den Kindern einerseits eine riesige Bandbreite verschiedener körperlicher Ausdrucksformen näherbringen, sie andererseits auch mental fördern und ihre Selbsterkenntnis, Selbstbehauptung und Selbstsicherheit schulen, da es unsere Mission ist, den Kindern innere und äußere Sicherheit im Umgang mit sich selbst, miteinander und mit ihrer Welt zu ermöglichen!

Dafür braucht es Vorbilder! Tolle Menschen wie HANS, die ihre bewundernswerte Persönlichkeit und ihre interessante Sport-/ und Ausdrucksart mit den Kindern teilen, damit aus ihnen eine Generation von Helden werden kann. 

Bei uns sind alle TrainerInnen Herzlich Willkommen, die diese Werte teilen und kreative, besondere Sportarten leben. Werdet Teil unserer Vision, Kindern den Weg zu einer positiven Zukunft zu weisen. (Bewerbung unter: hello@superhero.kids.com)

Zurück zum eigentlichen Thema;)

KAREN scheute keine Mühe und auch unser Team rotierte um die Frage: „Wo wird der Workshops stattfinden?“ Wir waren alle voller Begeisterung, als klar wurde, dass das 25hHOTEL in der Hafencity unsere Sache unterstützen würde, indem Sie uns Ihre tolle Kunstgalerie anboten, die sich als perfekte Räumlichkeit für unser Vorhaben herausstellte. 

Als am 10.11.2019 der große Tag endlich gekommen war, trainierten, meditierten und spendeten Familien, Freunde, Fremde und natürlich die LULULEMON GIRLS mit SUPERHERO KIDS in der Hafencity. 

Der größte Gewinn war für uns nicht materiell, sondern die zwischenmenschlich und personell Ebene. Wir haben in LULULEMON HAMBURG einen starken und beherzten Partner gefunden, mit dem wir hoffentlich bald wieder gemeinsam etwas bewegen können. 

Insgesamt durfte sich unser Projekt an diesem Tag über von mehr als 2000,00 EUR freuen. Und als hätte das nicht schon unsere Erwartungen überstiegen, legte LULULEMON HAMBURG für die Kinder in unseren kommenden Workshops noch 50 Yogamatten oben drauf. 

YOGI HANS war von unserem Vorhaben begeistert und genoss das bunt gemischte Publikum aus großen und kleinen Teilnehmern. Somit haben wir ein weiteres Highlight, nämlich einen gleichgesinnten und neuen Trainer für unsere Workshops, gewonnen.

Es war durch und durch ein voller Erfolg. 

Die Energien, die die Kinder in diesen Raum brachten, waren durchgehend zu spüren. Indem die Kinder uns Erwachsenen in der Abschlussrunde ganz alleine vormachten, was sie an dem Tag gelernt hatten, bewiesen sie was wahrer Mut bedeutet, welchen Spaß es machte und wie kinderleicht es sein kann. 

Das Wichtigste was wir Erwachsenen an dem Tag mit nach Hause nahmen, war ihr strahlendes Lächeln, das uns alle ansteckte, während wir uns mit tosenden Applaus bei den Kleinen, für ihren Mut bedankten.

Wir können alle Helden sein!

Eure Yazz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.